Ab Charlottenburg geht es zunächst auf der Stadtbahn durch das Herz von Berlin. Über die Verbindungskurven zwischen den Vorortbahnen befahren wir ohne Richtungswechsel die gesamte Ringbahn und zum krönenden Finale geht es erneut über die Stadtbahn. Diesmal schauen Sie zur anderen Seite hinaus. Der Stadtführer bringt Sie auf die Spuren der Berliner Verkehrshistorie. Gedächtniskirche und Zoo, Messegelände, Westhafen und Alexanderplatz, Tempelhofer Feld, Regierungsviertel und Europacity – auf dieser Fahrt sehen Sie (fast) alles, was Berlin zu bieten hat. Weil Dampfloks auf der Stadtbahn nicht fahren dürfen, spannen wir unsere historische Diesellok 119 158 vor die Wagen aus den 30er und 50er Jahren. Und natürlich ist auch der Speisewagen von 1935 mit im Zug.

Die Rundfahrt ist ideal für Berlin-Besucher und Berlin-Kenner, die noch mehr über die Hauptstadt erfahren möchten. Ein Stadtführer unterhält Sie während der Fahrt mit Geschichte und Geschichten entlang der Strecke.

   

 
Diesellok. Historische Diesellok mit Speisenwagen.
Fahrkarte inkl. Sitzplatzreservierung.
 
     

     
  Alle Zeiten ohne Gewähr. Bitte beachten Sie unsere AGB!  
   

 
     

 
Für alle Fragen rund um unsere Fahrten oder zu einer getätigten Buchung steht ihnen unser Dampflok-Reisebüro in der DampflokMetropole Berlin-Schöneweide per eMail gern zur Verfügung.
   
 
Impressum | AGB | Presse | Kontakt | ©2020. Alle Rechte vorbehalten.