Bitte helfen Sie uns!

Hinter 'Berlin macht Dampf' steht kein Unternehmen, sondern ein Verein aus 160 ehrenamtlichen Mitgliedern sowie zwei hauptamtlich angestellten Mitarbeitern. Wir wissen aktuell nicht, wann wir wieder Fahrten mit unserem Zug anbieten können und wann wir unser Gelände wieder für Publikumsverkehr, Events und Feiern öffnen können. Was wir wissen: wir machen weiter! Deswegen setzen wir auch ohne zahlendes Publikum unsere Arbeit fort. Das heißt, dass wir weiterhin Mitarbeiter bezahlen, weiterhin Fixkosten tragen und auch die Sanierung unseres Denkmals fortsetzen werden, solange Handwerker für die Aufgabe zur Verfügung stehen. Wir müssen aber auch weitere Raten für den Kaufpreis unseres Geländes zahlen, die laufenden Betriebs- und Versicherungskosten für unsere Fahrzeuge begleichen und auch ohne Einsätze fallen Monat für Monat Tausende von Euro für die Vorhaltung betriebsfähiger Eisenbahnfahrzeuge an.

Wir freuen uns über Ihre Spende!

Wir freuen uns daher in der aktuell schwierigen Situation besonders über Ihre Spende. Jeder Cent hilft.
Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf unser
Spendenkonto DE93 1009 0000 3949 0540 20
mit dem Verwendungszweck 'Erhalt historischer Fahrzeuge'.

Für Beträge ab 100 Euro erhalten Sie eine Spendenbescheinigung fürs Finanzamt, wenn Sie im Betreff Ihre Adresse angeben. Für alle Beträge darunter akzeptiert das Finanzamt in der Regel die Überweisung als Beleg.
Die Dampflokfreunde Berlin e.V. sind als gemeinnützig anerkannt.


   
     
     
 
 
 
 
Impressum | AGB | Presse | Kontakt | ©2019. Alle Rechte vorbehalten.