Nach erfolgreicher Hauptuntersuchung der Dampflok 52 8177 dampfte am 12. und 13. Dezember 1998 erstmals seit den Traditionsfahrten der Deutschen Reichsbahn und dem legendären Gurkenzug wieder ein historischer Personenzug aus den 20er Jahren durch Berlin und Umgebung.
Ab Frühjahr 1999 ging es unter dem Titel „Berlin macht Dampf“ von Charlottenburg, Wannsee und Potsdam fast 1000 Mal in historischen Zügen auf Tour durch Berlin und Umgebung, aber auch nach Staßfurt, Dresden, durchs Oderbruch, nach Templin, Rheinsberg, Dresden, in den Harz und an die Ostsee. In der Ferne lockten Budapest, Prag, Wolsztyn, Krakau und viele weitere Orte im In- und Ausland als Ziel unserer Dampfzugfahrten. Mehr als 150.000 Fahrgäste waren auf Holz- oder Polstersitzen, auf offenen Plattformen und in unseren historischen Speisewagen mit uns unterwegs. Viele davon halten uns bis heute die Treue. Für uns ein Grund zu feiern – und zwar mit unseren Fahrgästen, Partnern und Freunden. Verbringen Sie mit uns den Tag auf den Spuren von 20 Jahren Dampflok-Nostalgie. Auf Strecken in und um Berlin.
     
 
Wenn Sie Fotos, Fahrkarten und Erinnerungen an die frühen Jahre von„Berlin macht Dampf“ haben, lassen Sie uns das bitte wissen. Eine Auswahl von Einsendungen wird Teil unserer Jubiläumsparty. Senden Sie uns Ihre Erinnerungen an 20jahre@berlin-macht-dampf.com zu.
 
   

 
Dampflok. Historischer Schnellzug mit Speisenwagen.
Fahrkarte inkl. Sitzplatzreservierung.
+ Eintritt ins Bahnbetriebswerk Schöneweide, Begrüßungsdrink, Getränke-/Verzehrgutschein.
 
     
   

 
ab 9:30
 
Bln-Charlottenburg - Wannsee - Potsdam Hbf - Bln-Schöneweide
 
an 14:00
  Alle Zeiten ohne Gewähr. Bitte beachten Sie unsere AGB!

 
   

Demnächst Onlinebuchung möglich.
 
Für alle Fragen rund um unsere Fahrten oder zu einer getätigten Buchung steht ihnen unser Dampflok-Reisebüro in der DampflokMetropole Berlin-Schöneweide zu den o.g. Bürozeiten gern zur Verfügung.
   
 
Impressum | AGB | Presse | Kontakt | ©2019. Alle Rechte vorbehalten.