SCHIENENKREUZFAHRT AN RHEIN & RUHR
Achttägige Erlebnisreise im historischen Schnellzug mit Speisewagen - Erleben Sie eine Woche voller Erlebnisse und entdecken Sie mit uns Technik, Musik, Museen. Genießen Sie den 'Rhein in Flammen' beim Dinner auf dem Salonschiff.
 
Sonntag: wir starten mit einem Glas Sekt in eine erlebnisreiche Woche in Schöneweide mit weiteren Halten in Berlin und Potsdam über Honover nach Bochum.
Nach dem Check-in im Hotel Acora und dem Abendprogramm, dem gemeinsamen Abendessen, gehts in legendäre Musical Starlight-Express.
Montag: Deutschlands größtes privates Eisenbahnmuseeum - im Bahnbetriebswerk Bochum-Dahlhausen (eröffnet 1916) wartet auf neugierige Berliner. 120 historische Schienenfahrzeuge und zahlreiche weitere Zeugen der Eisenbahngeschichte wollen entdeckt werden.
Weiter gehts nach Leverkusen ins Hotel Leoso. Nachmittags reisen wir mit dem Bus nach Köln und lassen den Abend im Kölsch-Brauhaus Früh ausklingen.
Dienstag: Ein geführter Besuch der Kölner Altstadt und dem Dom - den wir Berliner dort lassen, ne, und ein freier, individueller Nachmittag stehen auf dem Programm. Abends gehts zurück nach Leverkusen und einem zünftigen Steak-Dinner.
 
Mittwoch: Besuch des Freundeskreis Eisenbahn Köln (FEK), der Heimat des historischen Rheingoldzuges von 1962. Im Bw Nippes ist zudem ein Industriemuseum mit einer einzigartigen Sammlung historischer Feuerwehrfahrzeugen angesiedelt.
Nachmittags gehts weiter auf der legendären Eisenbahstrecke links des Rheins nach Koblenz. Nach dem Hotel-Check spazieren wir ins Koblenzer Weindorf und testen die frischen Weine von Mosel & Rhein und 'stürmen' das regionale Spezialitätenbuffet.
Donnerstag: Eisenbahntag im DB Museum Koblenz-Lützel. Ein Extrazug des DB Museums bringt uns direkt vom Hauptbahnhof ins Museum des ehemaligen Bahnbetriebswerkes Koblenz-Lützel, mit fast 80 historischen Elektro- und Dieselloks sowie zahlreichen Wagen aus der 100 Jahre alten Eisenbahngeschichte. Am Nachmittag bringt uns ein Schiff auf Mosel und Rhein vorbei am Deutschen Eck zuerst nach Braubach und dann zurück in die Koblenzer Innenstadt. Mal kieken, wieviel Burgen jeder Einzelne auf dieser 'Burgenfahrt' zählt... Ab 18 Uhr ist dann Fristyle.
Freitag: KOBLENZ. Im Geiste von Christoph Kolumbus entdecken wir die 2.000 Jahre alte Stadt - wir checken jeden Stein und alle Sehenswürdigkeiten, professionell stadtgeführt! Ob UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal, Weingüter, Burgen, Balduinbrücke, Erfinderbrunnen, Kirchen...
 
Samstag: Wir schweben mit der Seilbahn über den Rhein zur Festung Ehrenbreitenstein. Von hier gibts den einmaligen Blick auf das Deutsche Eck, den Zusammenfluß von Rhein & Mosel! 15:30 legt das Salonschiff ab zur Fahrt rheinaufwärsts - vorbei an der Loreley - die sich extra für alle männlichen Gäste das güldene Haar bürstet (keine Garantie!) - in Richtung Oberwesel.
Nach dem Dinner (3 Gänge) erleben Sie aus der ersten Reihe das Feuerwerk 'Rhein in Flammen'. Der Abend klingt mit Musik und Tanz aus.
Sonntag: Berlin, Berlin... Über Frankfurt geht es zunächst nach Kassel. Hier legen wir einen Halt ein, um ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe zu besuchen - den Bergpark mit seinen Wasserspielen und dem weithin sichtbaren Herkules. Über Erfurt und Leipzig erreichen wir am späten Abend Potsdam und die Berliner Bahnhöfe.
 
 
 
Stadtrundfahrt
mit JAZZ-BRUNCH

...................................................
Schnellzug zum ältesten
deutschen Eisenbahnmuseum

...................................................
Eine Stadt.
Vier Weihnachtsmärkte.